Grundlagenfach Geschichte

Das Grundlagenfach Geschichte ist ein für alle Schülerinnen und Schüler der KSR obligatorisches Fach. Es wird während sechs Jahren mit je zwei Wochenlektionen unterrichtet.

Der Lehrplan sieht vor, den Lerndenen des Untergymnasiums (1./2. Klasse) einen ausgewählten Überblick über die Menschheitsgeschichte zu vermitteln, der dann im Obergymnasium (3.-6. Klasse) erweitert werden soll. Diese Erweiterung kann durch verieftes Behandeln bereits angetönter Epochen oder durch ergänzende Zeitabschnitte geschehen.

Nachfolgend finden Sie die wesentlichen Informationen zu Lehrplan, Methodik und Lernzielen des Grundlagenfachs.