Schwerpunktfach ES

Wer Spanisch als Schwerpunktfach wählt, ist also bereit, sich mit anderen Lebensformen und Ansichten dies- und jenseits des Atlantiks auseinander zu setzen.

Das Schwerpunktfach Spanisch setzt keine Vorkenntnisse voraus. Deshalb liegt das Hauptgewicht am Anfang auf dem Spracherwerb und der mündlichen Kommunikationsfähigkeit.

Damit eine solche Kommunikation möglich wird, müssen wir auch über Kenntnisse der Kultur, der Geschichte und der Kunst der Spanisch sprechenden Welt verfügen. Diese zusammen mit den Lernenden zu erarbeiten, bildet den zweiten Schwerpunkt unseres Unterrichts. Musik und Lieder, die Lektüre von Zeitungsartikeln und Berichten, Videos und Filme sowie Vorträge und Diskussionen in Originalsprache sind Mittel, mit denen wir arbeiten und die uns den Zugang, aber auch das Verständnis für die Andersartigkeit der fremden Kulturen näher bringen.

Unbedingt erwähnen möchten wir die äusserst reichhaltige und vielfältige Literatur in spanischer Sprache. Die Lektüre von Originalwerken beschäftigt uns vor allem im dritten und letzten Jahr. Unsere Schülerinnen und Schüler sollen mit der ganzen Bandbreite dieser Kunstgattung im spanischen Sprachraum vertraut werden.