Thementag Menschenrechte vom Dienstag, 6. Dezember 2016

Informationen zur Einschreibung für die Workshops

Die Einschreibung ist möglich von Mittwoch, 30.11.2016, ab ca. 18.15 Uhr, bis Freitag, 2.12.2016, 16.00 Uhr (siehe Link unten)

Alle SchülerInnen der 6. Klassen tragen sich in zwei Workshops ein. Die Einschreibung erfolgt via Internet. Sie können sich also auch von zu Hause aus einloggen.

Sie haben von Ihrer WR-Lehrperson Ihre ID-Nummer und Ihr Kennwort erhalten. Das Kennwort besteht aus einer Zufallsfolge von 8 Zeichen (Kleinbuchstaben und Ziffern). l ist daher der Kleinbuchstabe 'el' und nicht der Grossbuchstabe I und auch nicht die Ziffer 1. Das Einloggen erfolgt mit ID (also nicht mit Ihrem Namen, obwohl InternetExplorer nach Benutzername fragt) und Passwort, z.B.

Benutzername: 55             Kennwort: ab12cd34

Lassen Sie das Kennwort nur abspeichern, wenn Sie zu Hause am eigenen Computer sitzen. Am Ende Ihrer Sitzung brauchen Sie sich nicht abzumelden. Es genügt, wenn Sie den Browser schliessen.

Solange die Einschreibefrist läuft, können Sie jederzeit einen Workshop registrieren bzw. wieder 'unregistrieren'. Beachten Sie aber, dass Sie sich nur für 2 Workshops registrieren. Falls Sie bereits 2 Workshops registriert haben, so erscheinen die Workshops zwar noch, eine Registrierung ist aber nicht mehr möglich. Sie müssen dann zuerst den gewählten Workshop 'unregistrieren', bevor Sie einen anderen registrieren können.

Sie können bei jedem Workshop sehen, wie viele Teilnehmer noch möglich sind. Workshops, die bereits von der maximalen Anzahl Besucher gewählt wurden, treten in der Liste der verfügbaren Workshops nicht mehr auf. Wenn Ihr gewünschter Workshop besetzt ist, so versuchen Sie es einige Stunden später nochmals. Vielleicht wurde in der Zwischenzeit ja ein Platz frei.

Wer seine ID verloren hat, wende sich an eine WR-Lehrperson.

Viel Vergnügen beim Wählen des Workshops wünscht Ihnen: 

Das Gremium Menschenrechtstag.

Hier gehts zum Einloggen (Link erst aktiv am Mittwoch, 31.011.2016, ab ca. 18.15 Uhr)

Wählen Sie im Browser in regelmässigen Abständen den Befehl "Seite neu laden"

 


Informationen zum Tagesablauf


Informationen zu den Workshops

Workshop ReferentIn
1. Menschenrechte und weibliche Genitalverstümmelung: Ein Thema auch in der Schweiz  L. Tobler
2. Menschenrechte und Folter M. Mona
3. Menschenrechte und das Recht auf Asyl H. Shala-Gerguri
4. Menschenrechte und Strafe: Wie geht der Rechtsstaat mit Schwerverbrechern um? J. Achermann
5. Zwangsheirat: eine gewaltige Menschenrechtsverletzung G. Jey
6. Menschenrechte und Frauenhandel in der Schweiz T. Kirchschläger

 

Hier geht's zur Fotogalerie des KSR-Menschenrechtstages 2015

Hier geht's zur Fotogalerie des KSR-Menschenrechtstages 2011