Lerncoaching für SchülerInnen

An unserer Schule bieten wir für SchülerInnen aller Stufen ein bewährtes Lerncoaching an. Es wird von unserer Bibliothekarin, Frau Regula Blum, erteilt. Frau Blum ist ausgebildete Lehrerin und hat eine spezielle Ausbildung als Lerncoach absolviert.

Das Lerncoaching richtet sich an SchülerInnen, denen das Lernen Mühe und Stress bereitet, die Motivationsprobleme haben oder sich schlecht konzentrieren können, ihre Aufgaben ständig aufschieben oder Mühe bei der Planung ihrer Arbeitszeit haben. Im Coaching kommen diese Schwierigkeiten zur Sprache und es wird nach Lösungen gesucht, damit die Freude am Lernen (wieder) entdeckt und längerfristig auch der schulische Erfolg gesichert wird. Gecoacht werden einzelne Schüler/innen oder kleinere Gruppen (bis 4 Personen).

Ein erfolgreiches Coaching beansprucht in der Regel 4-5 Lektionen. Eine Einzelcoaching-Lektion kostet 20.- Fr., eine Lektion in der Gruppe 10.- Fr. pro Person.

Die Coachings finden nach individueller Vereinbarung am Montag, Dienstag und Mittwoch zu Randzeiten in der Bibliothek statt. Schüler/innen, die sich für das Lerncoaching interessieren, können mit Frau Blum in der Bibliothek persönlich oder per Email (siehe Links rechts) einen Termin vereinbaren.

Learn to Learn

Für SchülerInnen, die nicht ein mehrstündiges, kostenpflichtiges Lerncoaching machen, aber ihr Wissen im Bereich "Lern- und Arbeitstechniken" auffrischen möchten, bietet Frau Blum "Learn to Learn"-Module an.

"Learn to Learn" beinhaltet im Sinne einer kurzen Auffrischung während 45 Minuten einen Input zu einem bestimmten Lernthema oder einer Lernschwierigkeit.

"Learn to Learn" ist kostenlos und braucht keine Anmeldung. Die Module finden jeweils um 11.30 Uhr an folgenden Daten in der Bibliothek statt:

Dienstag, 8. November 2016 Thema: Lernplanung

Dienstag, 22. November 2016

Thema: Lernstrategien

Dienstag, 6. Dezember 2016 Thema: Aufschieben von Hausaufgaben
Dienstag, 17. Januar 2017 Thema: Prüfungsangst und Blackout