Kantonsschule Reussbühl Luzern ksreussbuehl.lu. ch

Nationales Finale von Jugend debattiert

Es hat nicht ganz gereicht für Fiona Jetzer und Cedric Herbst am nationalen Finale von Jugend debattiert: Beide KSR-Teilnehmer haben sich in den beiden Hauptrunden ausgezeichnet aus der Affäre gezogen, mit den beiden gestellten Themen aus Umwelt und Generationen-Gerechtigkeit bestens vertraut. Jedoch war auch die Konkurrenz am digitalen Finale dieses Jahr sehr stark. Das durchwegs sehr hohe Debattenniveau bot einen spannenden Schlagabtausch.

"Ich habe am Wettbewerb viel gelernt, die Jury-Feedbacks haben mich genauso wie das Kräftemessen mit den anderen Kandidat/innen aus den Schweizer Regionen einen Schritt weitergebracht", meinte die Zentralschweizer Meisterin Fiona Jetzer nach geschlagener Schlacht. Cedric Herbst zeigte sich ebenfalls sehr zufrieden und schaut dem nächstjährigen Debattenwettbewerb zuversichtlich entgegen. Als jüngerer Teilnehmer ist er nämlich auch im nächsten Jahr noch startberechtigt.


Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen