Portrait

Portrait
Portrait

Die Kantonsschule Reussbühl Luzern

  • führt in einem sechs- oder vierjährigen Lehrgang zur eidgenössisch anerkannten Matura.
    Das Langzeitgymnasium (6 Jahre) gliedert sich in ein zweijähriges Unter- und ein vierjähriges Obergymnasium.
    Das Kurzzeitgymnasium führt nach der 2. oder 3. Klasse der Sekundarschule in 4 Jahren zur Matura.
  • legt grosses Gewicht auf eine breite Allgemeinbildung.
  • bietet ein breites Wahlangebot an Schwerpunkt- und Ergänzungsfächern.
  • stellt hohe Ansprüche an Auffassungsgabe und Leistungsbereitschaft.
  • fordert und fördert Selbständigkeit, vernetztes Denken, Kritikfähigkeit und Teamfähigkeit.
  • legt Wert auf Mitsprachemöglichkeiten der Lernenden.
  • ist eine menschliche Schule mit einem umfassenden Beratungs- und Betreuungsangebot.
  • ist eine echte Schulgemeinschaft, in der man respektvoll miteinander umgeht und Konflikte offen und fair austrägt.
  • ist eine stadtnahe Maturitätsschule mit grossem Einzugsgebiet, an der viele SchülerInnen ihre Mittagszeit verbringen.
  • bietet den SchülerInnen eine moderne, helle Mensa, viele ruhige und mit Computern ausgestattete Arbeitsplätze, eine gut bestückte Bibliothek, Musikunterricht mit Übungsmöglichkeiten und grosszügige Aussensportanlagen.
  • trägt mit Theateraufführungen, Konzerten, Ausstellungen und Vorträgen zum kulturellen Leben der Standortgemeinde bei.