Kantonsschule Reussbühl Luzern

Prüfungen während Fernunterricht

Die Dienststelle Gymnasialbildung hat Weisungen für das Prüfungswesen herausgegeben. Sie gelten vom 23. März 2020 bis zu den Osterferien.

Informationen der Schulleitung zum Coronavirus

Gemäss dem Beschluss des Bundesrates und der Luzerner Regierung findet an den Luzerner Schulen vom 16. März bis 26. April 2020 kein Präsenzunterricht statt. Die Schüler/innen werden stattdessen mittels Fernunterricht zuhause beschult. Die Schulleitung hat dazu ein Merkblatt zusammengestellt und den Eltern heute eine Elterninformation verschickt.

Weiterhin werden wir Sie auf unserer Webseite über den aktuellen Stand informiert halten.

Weisungen der Dienststelle Gymnasialbildung

Klimawoche vom 9. bis 13. März 2020

Die im März 2020 durchgeführte Klimawoche bot ein spannendes Programm an.

Am Dienstag fand eine Debatte statt, in der die politische Bildung durch aktiven Einbezug der Lernenden der 5.- und 6.-Klässler/innen gefördert wurde. Sie kreuzten mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaftsverbänden die Klingen. Ausserdem besuchten die 1.- und 2.-Klässler/innen einen spannenden Vortrag des ETH-Spinoffs "Planted" in dem es darum ging, wie man aus Pflanzen Fleisch herstellen kann.

Am Mittwoch wurde klimaneutral gekocht. Mit dabei war auch ein Team von Tele1, das einen Beitrag dazu produzierte. Die Mensa verwöhnte die Besucher/innen übrigens die ganze Woche mit vegetarischen Gerichten.

Am Donnnerstag und Freitag fanden schliesslich verschiedene Workshops statt, mit denen die Schüler/innen auf die Probleme des Klimawandels aufmerksam gemacht wurden.

Die Klasse 3c begleitet die Woche ausserdem im Rahmen des Leitbildprojekts mit einem Blog.

Fotogalerie Montag
Fotogalerie Dienstag
Fotogalerie Mittwoch
Fotogalerie Donnerstag

Ergänzungsfach Geschichte: Reise nach Wien

Unter der Leitung der drei Geschichtslehrpersonen Simone von der Geest, Urs Fischer und Christian Fallegger unternahm eine 10-köpfige Schüler/innen-Gruppe des Ergänzungsfachs Geschichte eine eindrückliche Bildungsreise und wandelte in Wien auf den Spurten des Balkan.

Bericht

Fotogalerie

Foto: Kai R. Joachim

Philosophievortrag

«Grundlagen der Maschinen- und Informationsethik»

Im spannenden Vortrag von Prof. Oliver Bendel, Professor an der FHNW, vom 12. Februar 2020 ging es um die Frage, wie in einer hochtechnisierten Welt, in der Informationssysteme zusehends weiterreichende Entscheidungen selbstständig treffen, auch ethische Denk- und Entscheidungssysteme in die Steuerungen mit eingebaut werden sollen und können. Wir danken der Fachschaft Philosophie herzlich für die Organisation des Vortrags und der anschliessenden Diskussion.

a