Kantonsschule Reussbühl Luzern

Orientierung der zukünftigen 1. Klässler/innen und ihrer Eltern

Heute Donnerstag, 21. Juni, 19.30 Uhr, findet in der Aula der Informationsanlass der Eltern der zukünftigen Erstklässler/innen statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Solarmobilwettbewerb 2018

Der Solarmobilwettbewerb der 1. und 2. Klassen  findet heute, Donnerstag, 21. Juni, nicht statt. Nächster Termin: 28. Juni 2018.

THEATER der KS Reussbühl

Herr der Fliegen

nach William Golding

Wir danken allen Schüler/innen und speziell dem Regisseur, Georges Reber, für das tolle Theatererlebnis und das grosse Engagement!

Fotos

Debattieranlass 25.4.2018

Die Schüler/innen tragen eigene französisch- und englischsprachige Gedichte und szenische Inszenierungen inspiriert von der Literatur des 1. Weltkrieges bei und nehmen an einer Debattensimulation der Friedensverhandlungen von 1919 teil: Literatur trifft Geschichte. Die Schüler/innen setzen sich mit dem Krieg und seinen Auswirkungen sowie der Wiederherstellung des Friedens auseinander.

a
kaenguru_teaser

Resultate des Känguru-Wettbewerbs 2018

Am 15.3.2018 fand der Känguru-Wettbewerb in Mathematik statt. Es ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb, der in über 60 Ländern durchgeführt wird und jedes Jahr stattfindet. Die ausgezeichneten Resultate unserer Schüler/innen finden Sie auf dieser Seite.

a

Freiwilliger Informations-anlass für die Eltern der 3. Klassen

Am Donnerstag, 19.4.2018, wird über die Geräteempfehlungen informiert. Die entsprechenden Informationsunterlagen sind aktualisiert (Link).

Der Informationsanlass beginnt um 19.00 Uhr in der Aula. 

Geräte können ab ca. 19.30 Uhr in der Mensa getestet werden.

School Dance Award

Die Klasse 2cd hat mit ihrer Sportlehrerin Katja Felder am School Dance Award teilgenommen. Sie haben sich aus insgesamt 13 Teams in ihrer Kategorie durchgestzt und den 1. Platz belegt. Wir gratulieren der Klasse und ihrer Lehrerin zu diesem tollen Erfolg.

 

 

a

Chemie für Primarschüler/innen

Die 6. Klässler/innen der KSR geben den Primarschüler/innen während einem halben Tag einen Einblick in das Fach Chemie. a

"Zaunkönig - Tagebuch einer Freundschaft", ein Film von Ivo Zen

Der Regisseur Ivo Zen (*1970 Val Müstair) hat am 14.3.2018 in der Aula der KSR seine beiden Dokumentarfilme: "Zaunkönig - Tagebuch einer Freundschaft" und "Pizzet" präsentiert. "Zaunkönig" gewann 2017 den Preis für die beste Filmmusik am Max Ophüls Festival und erzählt ausgehend von Tagebüchern das Leben von Ivo Zens Jugendfreund Martin, der mit 34 Jahren gestorben ist. Im Anschluss an die Filmprojektionen sprach der Regisseur mit den Schüler/innen über seinen Beruf, die Filmbranche und über die beiden gezeigten Filme.

a

Menschenrechtsbildung: Widerstandskämpfer Wolfgang Welsch zu Gast an der KSR

Am 16. März 2018 trafen sich die Schüler/innen mit dem Widerstandskämpfer der DDR Wolfgang Welsch. Dieser Begegnung stand im Fokus des Themas «Menschenrechte» und ist ein Projekt des Zentrums für Menschenrechtsbildung an der PH Luzern.

Medieneinladung

Fotos


Fokus Maturaarbeit 2018

Yves Möhrle hat mit seiner Maturaarbeit „Organisch“ am Wettbewerb von „Fokus Maturaarbeit“ den 1. Preis in der Kategorie „Kunst“ gewonnen.

Nedim Kozarac und Justin Paliuh haben mit ihren Maturaarbeiten eine Einladung an den Wettbewerb „Schweizer Jugend forscht“ gewonnen. Wir gratulieren ihnen von Herzen für diesen Erfolg und sind stolz auf ihre hervorragenden Leistungen!


a

Neuer Prorektor

Tobias Stöckli wurde zum neuen Prorektor der Kantonsschule Reussbühl ernannt. Er wird auf Beginn des nächsten Schuljahres das Amt von Lukas Erni, der als Prorektor Ende Schuljahr in Pension geht, übernehmen.

 

Fokus Maturaarbeit 2018

Die Gymnasien des Kantons Luzern organisieren vom 6. bis zum 15. März 2018 in Zusammenarbeit mit der Stiftung "Schweizer Jugend forscht" bereits zum siebten Mal eine Ausstellung von 36 hervorragenden Maturaarbeiten im Foyer des Uni/PH-Gebäudes. Von der KSR werden Jonas Ineichen, Nedim Kozarac, Yves Möhrle und Justin Paljuh teilnehmen.

a

TecDay 2018

Am 30.1. fand an unserer Schule in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften (SATW) der TecDay statt. Rund 50 Fachleute aus Forschung, Hochschulen und Industrie haben die KSR besucht und unseren Schüler/innen ihre Welt näher gebracht. Die Schüler/innen hatten Gelegenheit, während eines Tages interaktive, technisch-naturwissen-schaftliche Module zu besuchen und so einen Einblick in die Praxis zu erhalten.

Hier finden Sie eine Übersicht über das vielfältige Angebot.

Fotogalerie

700 Schüler/innen erlebten Technik und Naturwissenschaften (Zentralplus)

Holocaust-Gedenktag

Am Donnerstag, 25. Januar 2018 setzen sich - wie seit 2005 in jedem Jahr - die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen mit den damaligen Ereignissen, mit den Opfern, den Tätern und ihren Geschichten auseinander.
In der Woche vom 22. bis zum 26. Januar 2018 ist vor der Aula eine Ausstellung mit Bildern und Informationen über die damaligen Ereignisse zu finden. Zudem macht unsere Bibliothek auf Bücher und Medien zum Thema aufmerksam.

Holocausttag 2018

Auch dieses Jahr fand der Tanzwettbewerb der Schüler/innen der 3. Klassen statt. Jede Tanzgruppe musste selbständig eine Choreographie gestalten, die sie dann auf der Bühne präsentierten. Dabei wurden die Darbietungen von einer Jury kritisch beobachtet und von einem wohlwollenden Publikum mit tosendem Applaus bedacht.

a

Weihnachtskonzert 2017

Am 14. und 15. Dezember fand in der Pfarrkirche Reussbühl Luzern das Weihnachtskonzert statt, bei dem die Begegnung zwischen verschiedenen Kulturen und Religionen mittels Musik im Zentrum steht.

  a

Menschenrechtstag

In Erinnerung an den 10. Dezember 1948, als die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verabschiedete, setzten sich die Schüler/innen der 6. Klassen auch in diesem Jahr in Workshops mit Themen im Zusammenhang mit dem Menschenrechtstag auseinander: Menschrechte im Zeitalter der Globalisierung, Recht auf Asyl, Strafe, Zwangsheirat, Frauenhandel, Rassendiskriminierung ... 

a
Wettbewerb_3M2

Klasse 3a gewinnt Reise beim Creaviva Wettbewerb der Mobiliar 2017

Die Klasse 3a der Kantonsschule Reussbühl gewinnt eine Klassenreise ins Zentrum Paul Klee, Bern. Mit einem inspirierten, künstlerisch überzeugenden Beitrag zum Thema «50 Meter Kunst» gelingt es den erfolgreichen Schüler/innen der BG-Klasse von Erika Jaun, auf kluge Art den Blick auf unseren Alltag zu weiten.
a

Präsentation der Maturaarbeiten 2017

Am 27.November 2017 präsentierten unsere 6. Klässler/innen den vielen anwesenden Eltern, Mitschüler/innen und Lehrpersonen stolz ihre Maturaarbeiten. Den zahlreichen Anwesenden wurde eine vielfältige Palette von interessanten Arbeiten von hoher Qualität vorgestellt.

Zu den Fotos

a

Schulklassen der KSR besuchen Europaforum in Luzern

Nach der Begrüssung der Klasse 5d der KSR und des Referenten durch Christof Wicki, Direktor des Europa Forum Luzern, kamen die Lernenden in den Genuss einer persönlichen Begegnung mit dem renommierten Prof. Clemens Cap, einem der prominenten Hauptredner an der Hauptveranstaltung. a

Blueskonzert mit Annika Chambers and the Igor Prado Band

Im Rahmen des Lucerne Blues Festivals gaben Annika Chambers & Igor Prado Band in der Aula der KSR ein hochkarätiges Blues-Konzert. Annika Chambers‘ kraftvolle, soulige Stimme wurde an einem Talentwettbewerb entdeckt. Mittlerweile ist sie eine der ganz grossen Soul-Blues-Sängerinnen.

a

Informationshalbtag zum Übertritt ins LZG und zu den Schwerpunktfächern

Wir freuen uns über die vielen interessierten Eltern und Schüler/innen, die unsere verschiedenen Informationsveranstaltungen an diesem Samstag besucht haben, und danken allen beteiligten Lehrpersonen, dem Hauswart- und dem Mensateam für ihr engagiertes Mittun!

Fotos

PowerPoint Präsentation LZG

PowerPoint Präsentation KZG

Chiara Enderle

Lucerne Festival an der KSR

Heute hatten wir Gelegenheit in der Aula der KSR zwei Künstlerinnen von Lucerne Festival in einem moderierten Konzert zu erleben: Chiara Enderle, Violoncello, und Hiroko Sakagami, Klavier. Ihr ausdrucksvolles und virtuoses Spiel, das wir aus nächster Nähe erleben durften, hat uns tief berührt.

a