Spezielle Arbeitsgruppen und Projekte

Einige der hier erwähnten Projekte und Arbeitsgruppen sind im Rahmen des Projekts "Potenzial Gymnasium" der Dienststelle Gymnasialbildung entstanden. 

Potenzial Gymnasium

Mit dem Projekt „Potenzial Gymnasium“ förderte der Kanton Luzern innovative Schulprojekte der Luzerner Gymnasien. Tagtäglich werden didaktisch und thematisch wertvolle Projekte durchgeführt, über deren Substanz jenseits der Schulhausmauern kaum je etwas zu vernehmen ist. Nur allzu oft wird die Arbeit der Lehrkräfte sozusagen im „stillen Kämmerlein“ verrichtet.

Aus diesem Grund wurde eine Plattform für herausragende Schulentwicklungsprojekte auf der Gymnasialstufe im Kanton Luzern geschaffen. Die innovativsten und pädagogisch wirksamsten Projekte wurden ausgezeichnet und vom Kanton Luzern besonders gefördert.

"Potenzial Gymnasium" ist im Rahmen der kantonalen Sparübungen auf das Schuljahr 2013/14 eingestellt worden, aber die an der KSR entstandenen Projekte leben weiter ...

Prämierte Projekte der KSR

2012: SchmaK – Schüler/innen machen Klimaschutz
Jede Klasse der KSR leistet während des Schuljahres einen „Klimaschutz-Einsatz“. Nach dem Motto „Wenn alle einen kleinen Beitrag leisten, können wir viel erreichen“ engagieren sich alle Schüler/innen für diese Aktion.

2012: Fokus Maturaarbeit (zusammen mit den Kantonsschulen Alpenquai und Musegg)
Ausstellung der besten Maturaarbeiten an der Universität Luzern, 27. bis 29. März 2012

2009: Demokratie lernen und leben

2008: Potential Klimaschutz

Website zum Potenzial Gymnasium bei der Dienststelle Gymnasium